Rezepte mit Speiseölen gesund und vielseitig

Unsere Rezepte mit Speiseölen sind einfach nachzukochen. Nach der Devise "Besser statt mehr" möchten wir Ihnen das Kochen mit wenigen Zutaten näher bringen.  Kunden bestätigen uns immer wieder, es schmeckt.

Rezepte mit Speiseölen gesund und vielseitig

Unsere Rezepte mit Speiseölen sind einfach nachzukochen. Nach der Devise "Besser statt mehr" möchten wir Ihnen das Kochen mit wenigen Zutaten näher bringen.  Kunden bestätigen uns immer wieder, es schmeckt.

Vegane Kürbissuppe asiatisch

Leckere asiatische Kürbissuppe mit Kokosmilch und Kürbiskernöl bringt Abwechslung auf deinen Tisch. Die dezente Schärfe weckt die Lebensgeister.

Feiner Wurstsalat

Die Schwaben essen gerne Wurstsalat. Wir verwenden feine Lyoner und Käse, dazu Tomaten, Essiggurke und Zwiebeln im Dressing Olivenöl und Rotweinessig.

Rucola Spaghetti in Olivenöl

Die herbe Rucola und aromatisches Olivenöl machen unsere Rucola Spagehtti zum Genuss. Einfach, schnell, gesund gelingt immer für die ganze Familie.

Kräuter-Knoblauch-Öl

Kräuter-Knoblauch-Öl ist ein schnell gemachtes Geschenk. Lassen Sie die Zutaten eine Woche ziehen und haben so ein Speiseöl für viele Gelegenheiten.

Marinierte Cocktailtomaten

Marinierte Cocktailtomaten sind eine tolle Antipasti oder Beilage, warm und kalt serviert sind sie der Star auf jeder Party. Zum Einkochen geeignet.

Couscous Salat

Der Couscous Salat läßt sich sehr gut vorbereiten und ist, sicher transportiert in der Lunchbox, ein gesunder vollwertiger Mittagssnack.

Tapenade

Tapenade stammt auf der französischen Küche mit Oliven, Sardellen und Kapern. Lange haltbar bleibt die Tapenade wenn die Oberfläche mit Olivenöl abgedeckt ist.

Pilze in Essig einlegen

Pilze enthalten für Vegetarier wichtige Proteine, Vitamine uns Spurenelemente. Zum Haltbarmachen wird Weißweinessigsud verwendet. So können Sie sich lange an Ihrem Pilzfund erfreuen.

Rosmarin Spaghetti mit Olivenöl

Das Olivenöl und der Rosmarin geben diesem schnellen Gericht eine gewisse Herbheit. Mit würzigem Olivenöl benötigst du keine weiteren Gewürze.