Dip, Dip, Dip

 - Dip für Garnelen

Einkaufsliste:
1 Becher Joghurt
1 TL Khoisan Salz m. Kräuter
1 Eßl. Leinöl oder Olivenöl
Schwarzer oder Roter Pfeffer

Und so wird`s gemacht:

Alle Zutaten zusammen mischen und eine halbe Stunde ziehen lassen.


- Kräuterdip für Ofenkartoffeln

Einkaufsliste:
500 g Quark
3 Eßl. frisches Leinöl oder 1 Eßl. Arganöl
3 Eßl. saure Sahne oder Schmand
1 kleine Zwiebel
Frische Kräuter z.B. Schnittlauch, Kerbel, Petersilie
Etwas Salz und Pfeffer

Den Quark mit Milch, saurer Sahne oder Schmand anrühren. Das Leinöl unterrühren. Anschließend die Kräuter, Gewürze und die Zwiebel vorsichtig darunter mischen.

Alternativ zu frischen Kräutern verwenden Sie das Thymiansalz von albfiness.

- Griechischer Dip (Tzatziki)

Einkaufsliste:
1 kleine Salatgurke
2 Knoblauchzehen
500 g Griechischen oder türkischen Joghurt
3 Eßl. Olivenöl
Khoysan Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Spritzer Zitronensaft

Und so wird`s gemacht:

Gurke schälen, der Länge nach halbieren, Kerne herauskratzen und in Stücke schneiden. Knoblauch pressen.
Alles in ein Mixgerät, z.B. den Quick-Chef von Tupperware und Thermomix geben und mischen.

Als Variante mit Leinöl anrühren.

Tags: Dip
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
NEU
Fandler Bio Leinöl Leinöl 100 ml
Inhalt 100 ml
5,90 €
NEU
Khoysan Salz mit Bio Kräutern & Blüten Khoysan Salz mit Bio Kräutern & Blüten
Inhalt 200 Gramm (4,25 € / 100 Gramm)
8,50 €