Raffinierte Ratatouille

Einkaufsliste:
2 rote und 1 gelbe Paprikaschote
1 Zucchini
1 Aubergine
400 g kleine Strauchtomaten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Khoysan Meersalz
6 EL Olivenöl, z. B. Chiavalon oder Buza
je 6 Zweige Rosmarin und Thymian
frisch gemahlener Pfeffer
250 ml Tomatensaft
Zucker

Und so wird`s gemacht:
Paprika, Zucchini, Aubergine und Tomaten waschen, trocknen und putzen. Das Gemüse in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Den Knoblauch mit 1/2 TL Meersalz im Mörser zu einer Paste verreiben.
In drei Töpfen jeweils 2 EL Olivenöl erhitzen. Die Aubergine, Paprika und Zucchini getrennt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten dünsten. Dabei darauf achten, dass das Gemüse keine Röststoffe und Farbe annimmt. In der Zwischenzeit die Kräuter putzen.
Die Zwiebeln, Knoblauchpaste und Kräuterstängel auf die drei Töpfe verteilen und mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Nach 15 Minuten die Zucchini und Paprika zur Seite stellen. Tomatenwürfel und Tomatensaft zu den Auberginen geben. Weitere 15 Minuten bei mittlerer Hitze und ohne Deckel einkochen lassen. Dabei immer wieder umrühren.
Nun die Zucchini und Paprika in den Auberginentopf geben und weitere 10 Minuten bei kleiner Hitze einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Tipp: Dieser Ratatouille können Sie bereits am Vortag kochen, die verschiedenen Aromen kommen dann noch besser zur Geltung. Ratatouille läßt sich ebenfalls wunderbar einwecken.

Guten Appetit!

Tags: Ratatouille
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
NEU
Olivenöl aus Istrien Buza von Olea B.B. % Sale TOP-Olivenöl aus Istrien Buza
Inhalt 250 ml (7,00 € / 100 ml)
17,50 € 19,50 €
NEU
% Sale Planeta Nocellara del Belice extra vergine % Sale Planeta Nocellara del Belice extra vergine
Inhalt 250 ml (7,80 € / 100 ml)
19,50 € 21,90 €